Skip to content

Cape Wrath

Cape Wrath ist ein Kap im nördlichen Schottland. Das Kap stellt den nordwestlichsten Punkt der Insel Großbritannien dar. Der Name Cape Wrath stammt vom altnordischen Wort für "Umkehrpunkt". Hier soll ein Leuchturm stehen, den Robert Louis Stevenson konstruiert hat. Wir wollen uns das mal ansehen.

Die Überfahrt beginnt in Keodale, am Kyle of Durness - nicht weit von Durness entfernt. Hier muss in ein Boot umgestiegen werden. Die Überfahrt dauert werniger als 10 Minuten.

Nun geht es mit einem Bus weiter über sehr holperige Straßen. Der Busfahrer erzählt, dass sie selbst für die Instandhaltung der Straße zuständig sind. Das glauben wir gerne.
Zwischendurch jede Menge Schlaglöcher....

Doch besser schlecht gefahren als gut gelaufen. In der Tat treffen wir einige am Wegesrand, die das Geld für den Bus sparen und die Meilen eben zu fuß gehen.

Dann sind wir da.

Endlich! 2010 wollten wir uns schon einmal auf den Weg dorthin machen...

Ein gigantischer Ausblcik...

und steile Abgründe...

Nach kurzem Auffenthalt geht es zurück. In der Ferne sehen wir Faraid Head.

Ein paar Robben, die sich im Kyle of Durness herumtreiben...

Dann geht es zurück.

Trackbacks

No Trackbacks

Comments

Display comments as Linear | Threaded

rotulos on :

I think this is a real great article post.Much thanks again. Keep writing.

couples vibrator on :

Thanks a lot for the article post.Really thank you! Really Cool.

Add Comment

Enclosing asterisks marks text as bold (*word*), underscore are made via _word_.
Standard emoticons like :-) and ;-) are converted to images.
E-Mail addresses will not be displayed and will only be used for E-Mail notifications.
Form options